Zeit für Besinnung

Zeit für Besinnung

Das nun wirklich direkt vor der Tür stehende Weihnachtsfest ist mit ganz besonders großen Emotionen verbunden. Viele Menschen verbinden mit dieser Zeit schöne Erinnerungen an glitzernde Tannenbäume, Spaziergänge durch winterliche Landschaften, Spielerunden mit der ganzen Familie, vom Opa vorgelesene Weihnachtsgedichte, genussvolle Abendessen während die Lichter am Baum brennen, duftende Weihnachtskekse. Vieles mehr gäbe es noch aufzuzählen, und das ist eigentlich wunderbar.

Lange Spaziergänge tun der Seele gut und sind eine gute Gelegenheit, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. © Stefan Klever

Lange Spaziergänge tun der Seele gut und sind eine gute Gelegenheit, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. © Stefan Klever

Gerade dadurch aber sind die Erwartungen an Weihnachten besonders groß, und die Fallhöhe ist damit zugleich extrem hoch. Alle strengen sich an und sind angestrengt. Alle wollen nur das Beste und sind nicht sie selbst. Das führt dazu, wozu es führen muss: Zum großen Knall, der an Weihnachten in den Familien deutlich häufiger vorkommt als zu anderen Zeiten.

Jeder ist seines Glückes Schmied

Nun will ich Ihnen auf keinen Fall die Freude auf Weihnachten nehmen! Nein, vielmehr möchte ich Sie dazu aufrufen, die Ruhe dieser Tage auch einmal dazu zu nutzen, sich zu fragen, ob Sie das Leben leben, das Sie leben möchten. Warum? Damit es bei Ihnen nicht zu einem großen Knall kommt! Damit Sie begeistert Ihr Leben genießen können, erfolgreich und glücklich sind.

Man hat die Wahl, wie man sein Leben gestaltet, genauso wie man die Wahl hat, wie man Weihnachten gestaltet. Wer sich in Rollen drängen lässt, spielt sein Leben eben nur, lebt es aber nicht. Also lehnen Sie sich zurück, und schauen Sie, wohin Sie die Fäden Ihres Seins gelenkt haben und als nächstes lenken möchten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen
ein frohes, besinnliches und glückliches Weihnachtsfest!

Ihr
Andreas Nemeth


Wenn Sie an den aktuellen Potenzialblog-Beiträgen interessiert sind, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde freue ich mich natürlich ganz besonders.

2017-12-21T08:14:49+00:00 Achtsamkeit|0 Comments

Kommentar verfassen