seminar führungskräfte

seminar führungskräfte

Seminar Führungskräfte

Potenzialentwickler Andreas Nemeth zeigt Ihnen neue Wege der Mitarbeiterführung. Erleben Sie im Seminar Führungskräfte die nachhaltigste Art der Mitarbeiterführung.

Motivation und Kundenbegeisterung sind keine Hexerei!

Motivation und Kundenbegeisterung fallen nicht vom Himmel, sondern sind das Ergebnis ständigen Trainings. Wer schon einmal in einem Robinson Club oder in einem serviceorientierten Hotel seinen Urlaub verbracht hat, ist immer wieder überrascht, mit welch guter Laune die Gäste in diesen Hotels bzw. Clubanlagen verwöhnt werden. Das ist aber kein Zufall, sondern das Ergebnis täglichen Trainings. Bevor die Mitarbeiter auf die Hotelgäste am frühen Morgen losgelassen werden, trainieren diese meist täglich die Basics der Gästebegeisterung.

Wie motivieren Menschen sich und andere Menschen?

Wie begeistern Mitarbeiter ihre Kunden?

kommunikationsbeispiele:

Jedes Wort hat Auswirkungen; Worte können verletzen – Worte können heilen; Worte können motivieren – Worte können demotivieren; Worte können Potenziale zerstören – Worte können Potenziale fördern

Beispiel – persönlich:

„Das ist heute nicht mein Tag„ oder „Der Tag hat noch nicht optimal begonnen und es bestehen noch zahlreiche Möglichkeiten einen erfolgreichen Tag zu erleben.„

„Mir geht es schlecht“ oder „Mir könnte es noch besser gehen“
„Ich habe minus geschrieben“ oder „Ich  habe beim Umsatz noch Potenzial nach oben.“

„Mein Partner ignoriert mich“ oder „Mein Partner kann mir etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.“

Hat ein Mensch erst einmal seine blockierenden Sprachmuster erkannt, kann er diese durch Training in Potenzialfördernde Sprachmuster umtrainieren. In den Nemeth-Potenzialtrainings werden diese blockierenden Sprachmuster aufgedeckt und in eine  Kundenbegeisternde Sprache umgewandelt. Das Ergebnis sind hochmotivierte Mitarbeiter, die über eine begeisternde Sprache ihre Kunden begeistern.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt mit diesem Link:

seminar führungskräfte

mitarbeitermotivation

Sowohl die Nemeth-Potenzial-Führungstrainings wie auch die Nemeth-Potenzial -Verkaufstrainings basieren auf dem Nemeth-Kommunikationsmodell.

Das Besondere an diesem Sprachmodell ist, dass sich die Teilnehmer in den Trainings und Coachings über Ihre Sprachmuster bewusst werden und somit erkennen, welche Auswirkungen Sätze oder auch einzelne Worte auf die eigene Person und auf  andere Personen haben können. Anhand unserer Sprachmuster erkennen wir unsere Denkmuster. Unsere Denkmuster beeinflussen unsere Gefühle und unsere Handlungen.

Befinden wir uns in einer negativen Gefühlslage sind wir meist nicht konstruktiv handlungsfähig bzw. haben wir kaum Zugriff auf unser Potenzial. In dem Moment, in dem wir unsere negativen Denkmuster erkennen, können wir sie ändern. Jetzt haben wir Zugriff auf unser Potenzial, kommunizieren zielorientiert und handeln ergebnisorientiert.

Denn Sprache ist Macht! Was wir sagen, haben wir gedacht! Was man uns sagt, müssen wir denken! Alle Gedanken haben Auswirkungen auf unser gesamtes Gefühlssystem.