Legen Sie sich unter die Lupe

/ Achtsamkeit, Begeisterung, Motivationstraining, Persönlichkeitstraining, Potenzialentwicklung

© Torbz - Fotolia.com

© Torbz – Fotolia.com

Es gibt Menschen, die es vermeintlich schwerer haben als andere. Während dem einen gute Noten, ein toller Job, ein interessanter Lebenspartner, eine aufregende Reise nur so zuzufliegen scheinen, rackern sich andere ab und nichts klappt. Ist das wirklich Schicksal oder steckt etwas ganz anderes dahinter, denn über das Leben verteilt, hat in unseren Breitengraden jeder Mensch doch nahezu die gleichen Chancen oder?

Woran liegt es also? Nur wer in der Lage ist, neue Chancen wahrzunehmen und diese auch erfolgreich zu nutzen, wird kreativer, freier und erfolgreicher als andere sein! Um das tun zu können, braucht es eigentlich nur eine Voraussetzung: die Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln.

Wie aber entdeckt man neue Chancen? Leider neigt der Mensch dazu, eher ein Nicht-Chancendenker zu sein, also ein Mensch, der automatisch alles wahrnimmt, was ihm das Leben erschweren könnte. Er sieht vor allem Schwierigkeiten, die sich ihm in den Weg stellen, und nur wenige Möglichkeiten, diese aus dem Weg zu räumen. Das Ergebnis: keine positive Weiterentwicklung. Der Mensch tritt auf der Stelle und ist frustriert.

Legen wir also zu allererst einmal unseren Wahrnehmungsschalter um in Richtung „Chancen erkennen“. Wenn Sie Ihr Leben betrachten, so ist es das Ergebnis vieler kleiner und einiger großer Entwicklungsschritte. Nur diese Entwicklung, diese Vielzahl an Chancen, die wir erhalten und nutzen, sind uns oft nicht bewusst, während Außenstehende sie sehr wohl wahrnehmen. Fangen Sie also damit an, sich selbst zu beobachten und Veränderungen bewusst wahrzunehmen. Dazu brauchen Sie nur eine einzige Fähigkeit, und zwar Achtsamkeit. Legen Sie sich und ihr Leben unter die Lupe, beobachten Sie genau, und Sie werden fast notgedrungen auf Chancen stoßen. Chancen für Sie persönlich, beruflich oder für Ihre Entwicklung. Wenn Sie diese Chancen nun auch noch nutzen, bleibt mir nichts, als Ihnen von ganzem Herzen zu gratulieren.

Ihr Andreas Nemeth

 

Kommentar verfassen