Auf ins Bootcamp

Auch das Unterbewusstsein kann und möchte trainiert werden. © Pixabay

Auch das Unterbewusstsein kann und möchte trainiert werden. © Pixabay

Wenn die Rede vom Unterbewusstsein ist, tun die meisten Menschen so, als hätten sie darauf keinen Einfluss. Das stimmt in gewisser Weise auch, andererseits aber auch wieder nicht. Und das ist auch gut so! Denn nur deswegen können Sie zum Begeisterungsdenker werden und vorhandenes sowie neu entwickeltes Potenzial so steuern, dass es Ihnen Nutzen bringt.

Sieht man einmal von Reflexen bzw. Instinkten ab, die das Verhalten von Menschen in Gefahren- oder unerwarteten Situationen prägen, sind jeder Handlung Gedanken vorgeschaltet. Das bedeutet nicht, dass wir Entscheidungen rein aus dem Verstand heraus treffen. Vielmehr sind sie das Resultat gemachter Erfahrungen und Gefühle bisheriger Erlebnisse.

Das Unterbewusstsein ist trainierbar

Daraus folgt jedoch, dass wir das Unterbewusstsein trainieren können. Laufen und sprechen können Sie heute, ohne darüber nachdenken zu müssen, weil es lang genug geübt wurde. Wann haben Sie beim Autofahren das letzte Mal darüber nachgedacht, wo der dritte Gang ist, wann Sie hochschalten müssen, wann Sie die Kupplung treten sollten? Eben – Ihr Unterbewusstsein erledigt das für Sie anhand der Dinge, die Sie bzw. das Leben ihm im Laufe der Zeit beigebracht haben.

Genauso verhält es sich mit der Steuerung Ihrer Begeisterung. Sie können Ihrem Denksystem einfach einen neuen Automatismus antrainieren. Fragen Sie bei allen Tätigkeiten, Entscheidungen und Situationen danach, was Sie daran begeistert. Sie werden sehen, wenn Sie das eine Weile durchhalten, können Sie gar nicht anders als zu einem Begeisterungsdenker zu werden. Hört sich komisch an, ist aber so!

Ihr
Andreas Nemeth


Wenn Sie an den aktuellen Potenzialblog-Beiträgen interessiert sind, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde freue ich mich natürlich ganz besonders.

Kommentar verfassen

Deine EINSTELLUNG ENTSCHEIDET!
NEMETH INSIGHT NEWS JETZT ABONNIEREN
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
%d Bloggern gefällt das: