1095 Glücksmomente pro Jahr

1095 Glücksmomente! Wie geht das, werden Sie fragen? Die Antwort ist ganz einfach. Planen Sie jeden Tag drei persönliche Glücksmomente. Dazu benötigen Sie nur ein Blatt Papier und einen Stift. Jetzt notieren Sie sich täglich drei Dinge, die Ihnen persönlich Freude bereiten und die Sie ohne Probleme durchführen können. Und wenn Sie sich wirklich jeden Tag 3 Glücksmomente gönnen, dann kommen Sie bei 365 Tagen pro Jahr auf insgesamt 1095 Glücksmomente.

Glücksdisziplin lohnt sich

Haben Sie bereits drei Glücksmomente gefunden? Prima! Jetzt dürfen Sie diese drei Vorhaben noch durchführen und schon können Sie Ihre drei persönlichen Glücksmomente genießen. Klingt einfach, oder? Es ist auch einfach. Das Ganze erfordert nur ein wenig Disziplin. Doch diese Disziplin lohnt sich. Prof. Shawn Achor (Harvard University) hat herausgefunden, dass sich mit dieser und auch anderen Übungen in unserem Gehirn bereits nach 21 Tagen neue Verknüpfungen bilden. Bei dem Tipp mit den kleinen oder auch großen Glücksmomenten wird somit unsere Wahrnehmung für allen anderen Glücksmomente in unserem Leben ausgebildet. Jetzt laufen  wir nicht mehr Gefahr, Glücksmomente des Alltags zu übersehen.

Das kleine Glück führt uns zum großen Glück

Damit Sie auch tatsächlich in jedem Jahr 1095 Glücksmomente genießen können, notieren Sie sich idealer Weise jeden Abend drei Kleinigkeiten, die Sie sich am kommenden Tag gönnen möchten. Das kann eine Portion Eis in der Mittagspause sein, ein ausgiebiges Bad am Abend, ein schönes Essen mit Freunden oder auch nur ein Anruf, bei einem Menschen, der Ihnen am Herzen liegt. Ein Glücksmoment kann natürlich auch sein, dass Sie einem anderen Menschen eine Freude bereiten. Denn Sie wissen ja bestimmt: Glück vermehrt sich, wenn man es teilt. Die Möglichkeiten für persönliche Glücksmomente sind auf jeden Fall unendlich. Der Effekt ist grandios. Eine wunderbare Beschreibung dieses Effekts hat uns die Literaturnobelpreisträgerin Pearl S. Buck geliefert:

 

„Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große vergebens warten.

Glücksmomente

Glücksmomente heben die Stimmung

Unabhängig, welche Ereignisse Ihnen an einem Tag widerfahren, Sie haben mit diesem Glücks-Tipp auf jeden Fall drei kleine oder auch große Momente, die Ihnen ganz persönlich Freude bereiten. Das hebt die Stimmung und relativiert die oftmals kleinen Ärgernisse des Alltags. Sollten Sie ein wenig Nachhilfe für die kleinen Glücksmomente benötigen, empfehle ich Ihnen das Buch von Florian Langenscheidt: „1000 Glücksmomente“. In diesem Buch finden Sie 1000 kleine und große Tipps für Ihre persönliche Glücksplanung.

Viel Glück mit Ihren Glücksmomenten wünscht Ihnen

Andreas Nemeth!

Leave A Comment